Ausstellungsräume Schloß Herrenchiemsee
Herreninsel, Deutschland
2009 - 2011
previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

LPH:               3-8

BGF:               9 984 m²

Nutzbarmachen der sogenannten Rohbauräumen für die Vervollständigung des Museumskonzepts auf Schloss Herrenchiemsee durch eine subtile Planung und Koordinierungsleistungen zur Integration technischer Anlagen in die historische Substanz und denkmalgerechte Ertüchtigung hinsichtlich Brandschutz, Bauphysik und Einbruchschutz.
Multifunktionale Nutzbarkeit ehemaliger Depots Räume der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung im Nordflügel des Schlosses für Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte einschließlich notwendiger Garderoben, Sanitärräumen und Büros.
Vollständige barrierefreie Erschließung.

Ab 2013 Sitz der Sommerausstellungen der PIN „KÖNIGSKLASSE. Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee“.